Zwischen Tür und Angel – Ofengemüse mit Pfiff

würzigesofengemüse

Sie nimmt und nimmt kein Ende, die Baustelle. Aber immerhin werden wir langsam Meister im Improvisieren von schnellen Gerichten, die im Idealfall aus zuhause vorrätigen Zutaten zu machen sind, wenig Arbeit sind und auch noch so gut schmecken, dass sie für Entspannung sorgen, satt, zufrieden und glücklich machen. Am allertollsten sind Sachen, die von selber fertig werden, während der Baustellenstaub in der Badewanne aufweichen darf. Im Ofen gebackenes Gemüse ist da ideal und ganz nebenbei mag ich das sehr. Vor allem Rosenkohl. Der darf ganz schön dunkel werden. Den könnte ich pur essen. Kiloweise. Täglich.

ofengemüse

Zutaten für 2 Personen:

4 kleinere Süßkartoffeln

750 g Rosenkohl

Olivenöl

Meersalz

1/2 TL Cayennepfeffer

1/4 TL Kurkuma

1/4 TL Kardamom

1 Prise Zimt

1 Prise Muskatnuss

1 Prise gemahlene Nelken

Frischkäse

Und so geht`s:

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Die Süßkartoffeln ungeschält in Spalten schneiden.
  3. Den Rosenkohl putzen und halbieren.
  4. Beide Gemüsesorten mit einem ordentlichen Schuss Olivenöl in ein tiefes Backblech geben.
  5. Mit den Gewürzen vermischen und ca. 30 Minuten backen lassen.
  6. Gemüse auf Tellern verteilen und mit Frisckäse anrichten.

gebackenerrosenkohl

Uns hat das Gemüse wirklich gut geschmeckt. Die Süßkartoffeln und der Rosenkohl haben sich ganz wunderbar ergänzt und die Gewürzmischung hat dem Gemüse ein bisschen Pfiff verliehen. Bei den Gewürzen könnt Ihr natürlich nach Geschmack variieren und die Mengen den persönlichen Vorlieben anpassen.

Blitzschnelle Backofengemüse wünscht Euch,

Dani

Advertisements

8 responses to “Zwischen Tür und Angel – Ofengemüse mit Pfiff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: