Weg damit! Kartoffelirgendwas mit Erbsen, Minze und Feta

kartoffelomelette

Noch immer Baustellenchaos hier… Verbunden mit Arbeitschaos, wetterbedingten Schwitzattacken und Freizeitstress. Da sind essenstechnische Zuvieleinkäufe doch eine perfekte Ergänzung, findet Ihr nicht? Kürzlich wollte ich einen Kuchen backen, für den ich ziemlich viele Eier gebraucht hätte. Es blieb beim Wollen, die Eier standen rum und bekamen Gesellschaft von zwei großen gekochten Kartoffeln. Ganz nebenbei haben die Minzen (das heißt so – ich hab es nachgeschaut) einen plötzlichen Wachstumsschub hingelegt. Als schnell alles in eine Pfanne geworfen, ein paar Erbsen dazu und obendrauf eine Runde Fetakäse. Geht Ruckzuck und während das Essen gart ist Zeit für die Dusche.

kartoffeltortillamiterbsen

Ihr baucht:

2-3 gegarte Kartoffeln vom Vortag

eine Handvoll TK-Erbsen

1 EL gehackte Minze

100 g Feta

7 Eier

7 EL Milch

Salz

Pfeffer

Olivenöl

Und so geht`s:

  1. Die Erbsen in der Mikrowelle auftauen.
  2. Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
  3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin goldbraun anbraten.
  4. In der Zwischenzeit Minze hacken und mit den Eiern und der Milch verquirlen. Mischung salzen und pfeffern.
  5. Erbsen zu den Kartoffeln geben.
  6. Eiermischung darüber gießen.
  7. Einen Deckel auflegen und die Eier bei geringer Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen, so dass sie oben gar sind und sich unten eine braune Kruste gebildet hat.
  8. Kurz vor dem Servieren den Feta darüberbröckeln und mit Deckel auf der Pfanne warm werden lassen.

minzomelette

Geht schnell, schmeckt und ist mit beliebigen Gemüseresten und Kräutern abwandelbar.

Sonnige Sommerabende wünscht Euch,

Dani

Advertisements

2 responses to “Weg damit! Kartoffelirgendwas mit Erbsen, Minze und Feta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: