Sommer im Glas – Erdbeersirup

erdbeersirup

Spritzig erdbeerig und das im Glas! Letztes Wochenende habe ich zum ersten Mal Erdbeersirup gemacht und seitdem versüßen mir die herrlich roten Früchte jeden Tag als Schorle. Das Ergebnis hat mich wirklich überrascht. Das mag aber auch an den wundervollen und aromatischen Erdbeeren liegen, die ich letztes Wochenende auf dem Erdbeerfeld ergattert habe. Angesichts des nicht gerade optimalen Wetters unter der Woche hätte ich gar nicht mit einer solchen Ausbeute gerechnet. In 15 Minuten haben wir zu zweit sieben Kilo Erdbeeren gepflückt! Angesichts der tollen Früchte konnten wir uns einfach nicht zurückhalten und uns an den Ursprungsplan – nur zwei, drei Gläser Marmelade einkochen – halten. Am Ende gab es dann Erdbeer-Rhabarber-Kompott mit Minze, Erdbeer-Rhabarber-Marmelade, Erdbeer-Orangen-Marmelade, Erdbeer-Schoko-Scones und eben den Sirup. Der geht übrigens supereinfach und schnell.

erdbeerprosecco

Ihr braucht:

1 Kilo Erdbeeren

250 g Zucker

500 ml Wasser

1 ausgekratzte Vanilleschote

2 Limetten

Und so geht`s:

  1. Die Erdbeeren in grobe Stücke schneiden.
  2. Mit Wasser, Zucker und Vanilleschote zum Kochen bringen.
  3. Limettenschale abreiben und dazugeben. Limetten auspressen und den Saft ebenfalls dazu geben.
  4. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Nun den Saft durch ein Sieb abgießen und die Früchte ein wenig auspressen.
  6. Saft erneut köcheln lassen, bis die Konsistenz ein wenig dicklicher wird.
  7. Sofort in sterile Flaschen einfüllen und verschließen.

erdbeerschorle

Ein richtiger Sirup ist das angesichts der Zuckermenge natürlich nicht. Allerdings schmeckt er dafür in erster Linie nach Erdbeeren. Die Haltbarkeit ist dadurch aber vermutlich nicht so groß. Macht aber auch nix. Das Zeug ist so saulecker, dass es eh nicht lang überlebt und Kombinationsmöglichkeiten gibt es ja auch genug. Getestet und für gut befunden: Als Schorle mit Mineralwasser und als sommerlicher Balkonabendversüßer mit Prosecco. Besonders lecker: Mit eiskaltem trockenem Weißwein. Ich stelle mir Erdbeer-Caipi oder -Mojito auch lecker vor. Vielleicht ja heute Abend…

Erdbeerige Sommerabende wünscht Euch,

Dani

Advertisements

5 responses to “Sommer im Glas – Erdbeersirup

  • InaMia

    7 Kilo Erdbeeren verarbeitet, ich nehm mir auch immer eine große Einkoch-Session vor und irgendwie bekomm ich es dann doch nie auf die Reihe… Aber die Erdbeer-Session ist ja noch nicht vorbei 🙂

    Und ich bin gespannt, was du vom Erdbeercaipi/-mojito zu berichten weißt 🙂

    Süße Grüße,
    Carina

  • tomatenblüte

    Ein sehr schönes Rezept. Irgendwie fällt mir bei Sirup immer nur Holler ein…jetzt probiere ich mal deinen hier! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: