Risotto rot-weiß mit Spargel und Erdbeeren

spargelrisotto

„Schaut aus wir Milchreis mit Erdbeeren“ sagt der Herr, als sein Spargelrisotto mit Erdbeeren im Teller ist. Ich bekomme einen kurzzeitigen Schreikrampf, weil ich mein köstliches Abendessen jetzt mit diesem ekligen Zeug vergleichen muss und ja, es sieht genauso aus. Nachdem ich den Gedanken an das für mich grauenvollste Essen, das es gibt (Milchreis – würg), erfolgreich verdrängt habe, geht es los mit Essen. Ergebnis des Geschmackstests: Tolle Kombi!

erdbeerrisotto

Zutaten für 2 Personen:

1 Schalotte

350 g Spargel

200 g Risotto-Reis

50 g Parmesan

etwas Weißwein

etwas Sahne

eine Scheibe Bio-Zitrone

Für die Erdbeeren:

150 g Erdbeeren

etwas Weißwein

1/2 Bund Basilikum

3 TL Gelierzucker (2:1)

Pfeffer

Und so geht`s:

  1. Den Spargel schälen, ca. 4 cm lange Stücke schneiden und zusammen mit den Schalen, einer Zitronenscheibe, etwas Salz und Zucker bis zur gewünschten Bissfestigkeit kochen lassen.
  2. Spargelstücke herausfischen, Sud abgießen und ohne Schalen zurück in den Topf geben und leicht köcheln lassne.
  3. Die Schalotte hacken und in etwas Olivenöl glasig dünsten.
  4. Reis dazugeben, kurz anschwitzen und mit einem großzügigen Schluck Weißwein abgießen.
  5. Sobald der Weißwein verdampft ist, etwas Spargelsud dazugießen.
  6. Risotto unter Rühren und nachgießen von Sud köcheln lassen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht.
  7. In der Zwischenzeit Erdbeeren vierteln.
  8. Zusammen mit einem kleinen Schuss Weißwein, Gelierzucker und großzügig frisch gemahlenem Pfeffer in einen Topf geben und einige Minuten köcheln lassen.
  9. In der Zwischenzeit Parmesan reiben und Basilikum hacken.
  10. Vor dem Servieren Parmesan, Spargelstücke und einige Esslöffel Sahne unter den Reis ziehen. Basilikum zu den Erdbeeren geben.
  11. Risotto in Tellern verteilen und mit einigen Erdbeerstücken anrichten.

Spargelrisotto mit Erdeeren

Eine herrliche Kombi und das obwohl das Gericht optisch an Milchreis erinnert und ich Obst im Essen eigentlich nicht ausstehen kann. Übrigens gab es gestern das Kilo Erdbeeren für 3 Euro. Das ist ok. Kürzlich hat ein Kilo Erdbeeren (und wir reden nicht Mal von Bio) 7,98 Euro gekostet. Das ist irgendwie abartig, oder?

Endloses Erdbeeressen wünscht Euch,

Dani

Advertisements

4 responses to “Risotto rot-weiß mit Spargel und Erdbeeren

  • marco

    Bitte nichts gegen Milchreis, liebe Dani 😉

    Lustig, ich habe fast haargenau das selbe Rezept vor 2 Wochen ebenfalls gekocht! Zum ersten Mal! Und ich war ziemlich begeistert von der Kombi, genau wie du! Die Erdbeeren habe ich allerdings nur halbiert und unter den fertigen Risotto gehoben.

    Deine Variante die Erdbeeren mit Weisswein und vorallem mit Basilikum kurz einzukochen gefällt mir aber tausend Mal besser! Ich werd wohl nicht dran vorbei kommen, das Rezept noch ein zweites Mal zu kochen 🙂

  • tomatenblüte

    Ich habe gestern von einer Bloggerin eine Tüte mit Risottoreis aus dem Tessin bekommen. Jetzt habe ich eine Idee…Danke! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: