Lustige Tomaten – Nudeln mit Zitronensoße

 

Klar, man könnte dieses Gericht auch „Pasta in Tomaten-Zitronen-Sugo“ nennen und die frisch gehobelten Parmesanspäne unbedingt dazu erwähnen. Ich finde aber, Nudeln klingen nach Mittagessen in der Kindheit mit der ganzen Familie, nach gemütlichen Abenden mit einer schönen Flasche Wein, nach dem Gefühl zuhause zu sein. Deshalb nix mit Pasta, es gibt Nudeln! Und die Soße ist nicht an, in, bei den Nudeln oder sonstwas, sondern es gibt sie in großen Mengen einfach drübergeschüttet.

Eigentlich ist es aber ganz egal wie dieses Gericht genannt wird und ob es Pasta oder Nudeln gibt. Seitdem ist dies fruchtig-aromatisch-saure Soße einmal vorgesetzt bekommen habe, ist das Rezept sofort auf die Liste mit den Rezepten gekommen, die so gut sind, dass sie regelmäßig auf unserem Esstisch landen. Und ganz nebenbei gehört die Soße in die Kategorie „während die Nudeln kochen schnell das Sößchen brutzeln“. Schneller geht fast nicht!

Zutaten für die Soße (für 2-4 Personen, je nach Soßenmengenvorliebe):

1 Schalotte

1 Lorbeerblatt

1 EL Butter

1 Schuss Weißwein

500 ml passierte Tomaten

2 unbehandelte Zitronen

100 ml Sahne

Und so geht`s:

  1. Die Schalotte fein schneiden und die Butter in einem Topf zerlassen.
  2. Schalotte und Lorbeerblatt andünsten und mit dem Weißwein ablöschen.
  3. Sobald der Wein etwas eingekocht ist, mit den passierten Tomaten aufgießen.
  4. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Die Soße ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit Zitronenschale abreiben und nun zur Soße geben.
  6. Sahne unterrühren und Soße abschmecken.
  7. Die Soße erwärmen, aber nicht mehr kochen lassen.
  8. Mit Nudeln, Parmesan und Weißwein servieren.

Während Ihr die Soße kocht, könnt Ihr locker auch die Nudeln kochen und den Parmesan reiben. Ein wirkliches Ruckzuckrezept also, das auch nach Feierabend noch schnell gekocht werden kann. Ganz nebenbei schmeckt es überhaupt nicht nach einem schnellen Essen und kann deshalb auch gut Gästen vorgesetzt werden.

Aber egal, für wen Ihr die Nudeln kocht: Satt und zufrieden machen sie auf jeden Fall.

Gemütliche Nudelabende wünscht Euch,

Dani

 

 

Advertisements

2 responses to “Lustige Tomaten – Nudeln mit Zitronensoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: